Informationen allgemein


Informationen des Kultusministeriums zur Mittelschule: hier klicken


Informationen des Kultusministeriums für Eltern: hier klicken


Informationen des Kultusministeriums für Schüler: hier klicken


Informationen zur Werner-von-Siemens-Mittelschule Traunreut:

hier klicken

Ist eine Schülerin oder ein Schüler krank und kann nicht zur Schule gehen, so muss sie/er auf jeden Fall vor 08.00 Uhr telefonisch vom Erziehungsberechtigten entschuldigt werden.

Dauert die Krankheit mehrere Tage, so ist bitte jeden Tag anzurufen.

Eine schriftliche Entschuldigung der Erziehungsberechtigten muss in jedem Fall nachgereicht werden.

Dauert die Krankheit länger als 3 Tage so wünschen wir in der Regel die Vorlage eines ärztlichen Attestes.

Die Rückdatierung eines ärztlichen Attestes wird nicht akzeptiert!


Schulunfälle sind Unfälle, die sich in der Schule oder auf dem Schulweg ereignen.

Jeder Schulunfall sollte sofort dem zuständigen Klassenlehrer, Fachlehrer oder der Schulleitung gemeldet werden.

Der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung übernimmt in der Regel die Kosten der Behandlung.

Allerdings muss der behandelnde Arzt oder Zahnarzt oder das in Anspruch genommene Krankenhaus unbedingt darauf hingewiesen werden, dass es sich um einen Schulunfall handelt.