Aufnahme in die M-Klassen ab Schuljahr 2014-2015

 

Aufnahme in die M 7:

im Zwischenzeugnis oder im Jahreszeugnis der 6. Klasse

aus Deutsch, Mathematik und Englisch die Durchschnittsnote 2,66

Aufnahme in die M 8 und in die M 9

im Zwischenzeugnis oder im Jahreszeugnis der 7. / 8. Klasse

aus Deutsch, Mathematik und Englisch die Durchschnittsnote 2,33

Aufnahme in die M 10

im Quali-Zeugnis der 9. Klasse

aus Deutsch, Mathematik und Englisch die Durchschnittsnote 2,33

Die Aufnahmeprüfungen finden (nach dem Jahreszeugnis)

in den letzten Tagen der Sommerferien statt

um die Zeugnisnoten in Deutsch, Mathematik und Englisch zu verbessern.

Teilnahme nur in Fächern,

in denen eine Notenverbesserung – vgl. § 33 Abs. 2 MSO –erreicht werden kann.

Die M10 ist absolvierbar im höchstens 12. Schulbesuchsjahr (§ 33 Abs.4 MSO)

Die Anmeldung zu den Prüfungen erfolgt durch die Erziehungsberechtigten

nach Beratung durch die Schule schriftlich,

frühestens am Tag des Jahreszeugnisses, spätestens eine Woche danach.